Ostern 2014

Liebe Gemeinde!

,,Christ ist erstanden!"

Dieser Osterruf findet sich in vielen Sprachen der Welt. Er hat etwas Tröstliches und macht Mut, nicht zu resignieren vor Unfriede, Gewalt und Leid.

Auch Jesus war ja gescheitert. Mit seinem Leben, mit seiner Botschaft. Aber Gott hat seinen Weg bestätigt, als Weg zu neuem Leben. Diese Zusage gilt auch für uns. Das gibt uns Hoffnung; und es ist Grund zur Freude.

Die wünsche ich, auch im Namen unseres Seelsorgeteams, lhnen allen

lhr Clemens Steiling, Pfarrer

                           

           

 



Einladung zur Anbetung ...
... im Haus “San Damiano“ - aktuelle Termine -

Mit der ersten Eucharistiefeier ist die Kapelle der Schwestern im Haus “San Damiano“ auf der Mauer 3 in Olpe eingeweiht worden.
mehr...

Kompass für Trauernde

Welche Möglichkeiten gibt es, eine Beerdigungsfeier individuell zu gestalten? Welche Dinge müssen im Trauerfall erledigt werden? Auf welche Weise kann man einen Todesfall bekunden? Und wie ist das mit der Trauer?
mehr...

Schott Tagesliturgie

Wenn Sie das Datum anklicken, führt Sie der Link zur Erzabtei St. Martin zu Beuron. Sie finden dort beispielsweise das Tagesgebet, die Lesungen und das Evagelium.
mehr...

(Wieder) katholisch werden?
Der erste Schritt ...

Für viele Menschen hat der Eintritt in die Kirche neben der spirituellen Bedeutung auch praktische Gründe. Der Wunsch nach einer kirchlichen Hochzeit, die Taufe eines Kindes oder das Erleben einer kirchlichen Beerdigung sind häufig Situationen, in denen man neu über seine Lebenssituation nachdenkt.
mehr...

Vater unser im Himmel ...
Beten mit Fotos und Musik

Wie oft haben Sie das Vaterunser schon gebetet? Die Jüngeren unter uns werden vielleicht antworten: „Einige hundert Mal.“ Ältere Gemeindemitglieder haben es bestimmt schon viele tausendmal gesprochen.
mehr...

Sakrale Kunst fürs Gebetbuch
Andenkenbildchen an die Osterkommunion

mehr...

Heiligenlexikon

Sie möchten wissen, welche Namenstage wir heute feiern? Hier erfahren Sie ...
mehr...

Domradio
... der gute Draht nach oben

mehr...